0911 646955 info@kgg-nuernberg.de

Firmvorbereitung – Wochenende auf der Edelweißhütte

Zur Zeit bereiten sich Jugendliche aus Bamberg und Nürnberg auf ihre Firmung vor. Deshalb fuhren diese vom 28.-30. April in das Jugendfreizeithaus Edelweißhütte am Deckersberg  bei Hersbruck. Begleitet wurden sie von Pater Gerhard, Albin Zeck und Johannes Kröner und einer weiblichen Begleitperson. Dabei waren auch zwei Jugendliche aus dem Bistum Dresden mit Pastoralreferent Peter Brinker. Ein gute und sinnvolle Zusammenarbeit.

Thema des Wochenendes war: Ich bin angenommen – von Gott, von anderen und von mir selber.

Wir machten ein Stationenspiel zum eigenen Lebenslauf . Wir schauten die Geschichte die Geschichte im Alten Testament von Jakobs Kampf mit Gott an: Jakob ringt mit Gott und wird am Schluss mit all seinen Stärken und Schwächen gesegnet. So können auch wir mit Gott „ringen“ – klagen und fragen und seinen Segen annehmen.

Außerdem kochten wir gemeinsam, hatten kurze Gebetseinheiten, feierten einen Gottesdienst, grillten und saßen am Lagerfeuer.

Wir waren eine gute Gemeinschaft, ein Lob allen die dabei waren und machten gemeinsam neue Erfahrungen.

Die Firmung in Bamberg ist am 

und die Firmung in Nürnberg am Samstag 28. Oktober um 14.30

Anfang und Ende in Gottes Hand

Taufe von Emilia Weigert am Samstag 20. Mai 2017 in Nürnberg St.Walburga.

Der treue und lebensfrohe Freund und Kamerad Willi Schuster ist am 11. Februar 2017  kurz vor seinem Geburtstag im Alter von 82 Jahren verstorben.

Die Beerdigung war am Friedhof in Neunkirchen am Sand, bei der viele Gehörlose anwesend waren.

Vortrag von Dr. Krinninger

Vortrag
zum Thema
Warum kann ich nicht schlafen?

Dr. Maximilian Krinninger hält einen Vortrag über Schlaf und Schlafstörungen speziell für Gehörlose. Dr. Krinninger leitet die Abteilung für Hörgeschädigte im Klinikum am Europakanal in Erlangen.

Es gibt über 100 Ursachen für Schlafstörungen.
Ob Stress, Lebensgewohnheiten, Sorgen oder auch körperliche Ursachen (Schilddrüse) – alles kann Auslöser für eine Schlafstörung sein.

Was genau eine Schlafstörung ist und wie man mit einet Schlafstörung am besten umgeht, das erfahren wir bei diesem Vortrag.

am 16. Mai
um 17:00 Uhr
in der EGG, Egidienplatz 33

Fragen oder Rückmeldungen bitte über nuernberg@egg-bayern.de

Führung durch das Siemens Med Museum

Herzliche Einladung

zu einer Veranstaltung im Rahmen der Woche der Kommunikation!

am Mittwoch 3. Mai durch das Siemens-Med-Museum (Gebbertstr. 1- 91052 Erlangen)

  • Treffpunkt um 15.45 am Museum
  • Dauer  der Führung:  eine Stunde
  • danach Möglichkeit zum geselligen Beisammensein!
  • Keine Kosten – ein Angebot der ev. Schwerhörigenseelsorge und der kath. Hörgeschädigtenseelsorge in Zusammenarbeit mit Selbsthilfegruppe für Schwerhörige Erlangen
  • Keine Anmeldung nötig – mobile Induktionsanlage vorhanden!