0911 646955 info@kgg-nuernberg.de

Am Volkstrauertag, Sonntag 17. November, wirkten in diesem Jahr Frau Bernert und Herr Gaugler von der Jakobusgemeinde mit. Sie erzählten über ihre Erlebnisse in der Nazi-Zeit: Von Zwangs-sterilisierungen und Bombennächten, dem gefallenen Bruder in Stalingrad und den Schrecken des Krieges. 
Jugendliche aus dem BBW trugen bei, was sie heute über die Nazi-Zeit denken („Unterdrückung, Gewalt und Trauer“ …) und wie sie heute – gerne – in einem anderen und demokratischen Deutschland leben!