0911 646955 info@kgg-nuernberg.de

Auch in diesem Jahr war die Behindertenseelsorge im Erzbistum Bamberg auf der Consumenta vertreten – am Stand der katholischen Stadtkirche. Wir informierten über unsere Arbeit, es gab die Gelegenheit, einen Rollstuhl zu testen, Blindenschrift zu üben und kleine Gebärden zu lernen.

Man konnte auch seinen Vornamen mit Fingeralphabet stempeln.

Es war ein voller Tag, anstrengend und interessant!“

Veranstaltungen entfallen!

Alle Gottesdienste, Veranstaltungen und Gruppen der kath. Gehörlosengemeinde / kath. Hörgeschädigtenseelsorge entfallen derzeit bis zum 20. April!

Alles Gute und passen wir auf - auch aufeinander!

P.S.: Hier findet sich eine Liste verschiedener Videos über Coronavirus in verschiedenen Gebärdensprachen im deutschsprachigen Raum.
https://www.taubenschlag.de/schlagwort/coronavirus

P.P.S.: Gerne möchten wir auch auf das Angebot „Online-Psychologische-Beratung“ in Gebärdensprache des Erzbistum Bamberg hinweisen.