0911 646955 info@kgg-nuernberg.de

Am Volkstrauertag, Sonntag 17. November, wirkten in diesem Jahr Frau Bernert und Herr Gaugler von der Jakobusgemeinde mit. Sie erzählten über ihre Erlebnisse in der Nazi-Zeit: Von Zwangs-sterilisierungen und Bombennächten, dem gefallenen Bruder in Stalingrad und den Schrecken des Krieges. 
Jugendliche aus dem BBW trugen bei, was sie heute über die Nazi-Zeit denken („Unterdrückung, Gewalt und Trauer“ …) und wie sie heute – gerne – in einem anderen und demokratischen Deutschland leben!

Veranstaltungen entfallen!

Alle Gottesdienste, Veranstaltungen und Gruppen der kath. Gehörlosengemeinde / kath. Hörgeschädigtenseelsorge entfallen derzeit bis zum 20. April!

Alles Gute und passen wir auf - auch aufeinander!

P.S.: Hier findet sich eine Liste verschiedener Videos über Coronavirus in verschiedenen Gebärdensprachen im deutschsprachigen Raum.
https://www.taubenschlag.de/schlagwort/coronavirus

P.P.S.: Gerne möchten wir auch auf das Angebot „Online-Psychologische-Beratung“ in Gebärdensprache des Erzbistum Bamberg hinweisen.